Imperator (Pomacanthus) Pfauenkaiserfisch (Pygoplites diacanthus) Schmuck-Geisterpfeifenfisch (Solenostomus paradoxus) Napoleon (Cheilinus undulatus)

Eaton LED Leuchtmelder 230

von

Plötzlich geht das "Licht" aus :-(

Heute mal ein Thema aus meiner "ehrlichen Arbeit"...wen's interessiert wink

Seit vielen Jahren setzen wir in unserem Unternehmen Produkte der Fa. Eaton (eher als "Klöckner & Moeller" bekannt) ein. Soweit auch sehr zuverlässige Meldegeräte, mit Mängeln die Mitbewerber am Markt ebenfalls haben.

Umso erstaunlicher, dass bei der Leuchtmelderserie M22-LED230-, mit der noch ausgeprägten LED Lünette (s. Foto), trotz sorgfältiger Überprüfung der Betriebsbedingungen (Spannung, Temperatur etc.) es zu vermehrten Ausfällen mit ausgeglühten Widerständen (s. Foto) in den letzten Monaten kam.

Laufzeiten von weniger als 2000 Stunden lassen nun mal den Schluss zu, dass eine fehlerhafte Serie den Weg zum Kunden fand und Selbiger sich mit der erheblichen "Sterbequote" auseinander setzen muss.

Schade, wo doch die erste Serie des Typs ihren Dienst inzwischen weit über 10 Jahre, unter identischen Bedingungen verrichtet.

Eine Mitteilung an den Service von Eaton blieb bislang unbeantwortet und die Hoffnung das dieser Artikel von einem Verantwortlichen gelesen, bestenfalls eine Reaktion darauf erfolgt, ist eher gering. Schade um das "Ansehen" den die Fa. Eaton bei uns weiter einbüßt.

Ich hab's mir von der Seele geschrieben und geh gleich noch ein paar Leuchtmelder tauschen undecided

Zurück